SO FUNKTIONIERTS

Der Preis für selbsterzeugten Solarstrom ist heute günstiger, als der Preis den wir für den Strom aus dem Netz bezahlen müssen! Angesichts der schwindenden Ressourcen und des weltweit steigenden Energieverbrauchs ist davon auszugehen, dass die Strombezugspreise auch in Zukunft weiter steigen werden. Je teurer der Netzstrom wird, desto mehr sparen sie mit jeder selbst nutzten Kilowattstunde Solarstrom aus ihrer PV-Anlage.

Mit dem Energiemanager können sie den Solarstrom, den sie im Moment nicht selbst nutzen, intelligent speichern. Die Steuerung des Energiemanagers entscheidet automatisch und nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten darüber, ob die gewonnene Energie in den Batterien gespeichert, direkt den Verbrauchern im Haus zur Verfügung gestellt oder ins Netz eingespeist wird. Als Ergebnis werden automatisch der Eigenverbrauchsanteil und der Autarkiegrad des Haushalts erhöht.

IHRE PLUSPUNKTE

Solarstrom selbst speichern - Ihre Pluspunkte:

Maximale Stromkosten-Stabilität
Während der Preis für Strom aus dem öffentlichen Netzt in den nächsten Jahren steigt, hält der Energiemanager die Stromkosten durch den hohen Eigenverbrauchsanteil stabil.         

Maximale Autarkie
Erstmals können sich private Haushalte über das gesamte Jahr gerechnet zu circa 50% mit selbst erzeugtem Strom versorgen. In den Sommermonaten sind sogar 100% möglich. Das macht Solaranlagenbetreiber unabhängiger von steigenden Preisen der Stromanbieter.      

Maximale Sicherheit
Im Falle eines Stromausfalls bleibt der Haushalt durch den Energiemanager weiterhin mit Energie versorgt.      

Maximale CO2 Einsparung
Mit dem Energiemanager wird selbst erzeugte Energie intelligent gespeichert. Dadurch wird CO2 eingespart und die Umwelt entlastet.  

ENERGIESPEICHER - PRODUKTE

E3/DC
E3/DC steht für höchste Innovation und Leistungsfähigkeit. Die E3/DC Hauskraftwerke sind durchgängig mit Lithium Ionen Batterien ausgestattet. Die Batterie Speicherkapazität kann flexibel erweitert werden. E3/DC Hauskraftwerke können dreiphasig mit automatischer Notstromversorgung realisiert werden. E3/DC bietet eine "wallbox" für Elektrofahrzeuge an, mit denen Elektrofahrzeuge gezielt mit Solarstrom beladen werden können. Selbstverständlich verfügen auch die Hauskraftwerke über ein Monitoring mit spezifischem Kundenzugang. Freising Solar ist zertifizierter e3dc Installer.

Senec
Senec ist ein weitererer Anbieter der Energiespeichersysteme auf höchstem Niveau anbietet. Senec ist als AC-System besonders gut geeignet für Nachrüstungen. Freising Solar ist zertifizierter Senec Installateur.

Tesla Powerwall
Tesla ist der weltweit führende Anbieter von Elektrofahrzeugen und bietet für den stationären Bereich die Tesla Powerwall an. Freising Solar gehört zu den ersten zertifizierten Tesla Powerwall Installateuren in Deutschland.

SMA smart energy
SMA sind mit LG Chem Lithium Ionen Batterien bestückt und erzielen hohe Eigenverbrauchsquoten. Die Visualisierung der Anlage erfolgt über www.sunnyportal.com, dort werden mit Einbezug der örtlichen Wetterprognose Handlungsempfehlungen für die tägliche Stromnutzung gegeben. Mittels SMA Funksteckdosen können Verbraucher abhängig vom Solarertrag geschaltet werden.

Solax Wechselrichter mit integriertem Batteriemanagement
Mit dem Solax Wechselrichter lässt sich mittels flexiblem Batteriesystemen - egal ob Neuinstallation oder Nachrüstung - der Eigenverbrauch optimal erhöhen. Der Solax Wechselrichter kann mit verschiedenen Batterie-Speicherkapazitäten betrieben werden (z. B. LG Chem Lithium-Ionen Batterien). Die Visualisierung der eigenen Anlage rundet das Angebot ab. Notstromversorgung kann einphasig manuell mittels local out realisiert werden. Der Solax Wechselrichter mit integriertem Batteriemanagement zeichnet sich durch kompakte Bauweise und sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis aus.

Q-Cells
Die Q-Cells - Q.Home Lithium-Ionen Speicher zeichnen sich durch kompakte Bauweise und sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis aus.